Die Fahrlehrer  Aus- und Weiterbildungsstätte!

 

 

Fortbildung der Ausbilder und Ausbilderinnen

Nach § 8 Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung - BKrFQV müssen Ausbilder und Ausbilderinnen sich fortbilden.

Wir bieten Ihnen eine 4-tägige Fortbildung an, die anerkannt ist als § 53 Abs. 1 Fahrlehrerfortbildung und als Fortbildung für Ausbilder und Ausbilderinnen nach §8 BKrFQV.

 

Auszug aus §8 BKrFQV

Ausbilder und Ausbilderinnen, die Unterricht im Sinne des § 2 Absatz 2 und des § 4 Absatz 2 durchführen, haben ihre Kenntnisse regelmäßig durch eine mindestens dreitägige Fortbildung, die alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind, zu aktualisieren. Die Fortbildung hat einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren.